Gemeinschaftsschule im Evangelischen Montessori-Schulhaus Freiburg

Alle Schularten in einem Haus

- Artikel aus der Badischen Zeitung vom 13.02.2015 -

 

Das Evangelische Montessori-Schulhaus wird Gemeinschaftsschule: Ihr Antrag wurde genehmigt, meldete am Donnerstag die Privatschule, die neulich ihr neues Gebäude mit dem roten Würfel an der Merzhauser Straße bezogen hat. Sie wurde vor fünf Jahren als Realschule gegründet, arbeitet aber heute bereits nach dem Modell der Gemeinschaftsschule.
Das setzt auf längeres gemeinsames Lernen und trennt nicht ab der 5. Klasse in Werkreal-, Realschule und Gymnasium. Sitzenbleiben gibt es in der verbindlichen Ganztagesschule gar nicht und Noten nur beim Wechsel auf andere Schulen. Die Umwandlung an der Merzhauser Straße läuft ab nächstem Schuljahr: Von September an nimmt das Montessori-Schulhaus seine neuen Fünftklässler als Gemeinschaftsschule auf. Die jetzigen Schüler - es sind mehr als 100 - bleiben Realschüler. Alle werden weiterhin nach dem Montessori-Prinzip unterrichtet.